Fahrplan zur Matura

Fahrplan zur Matura

bis 29.11.

Veröffentlichung des Themenpools

bis 09.01.

12 Uhr Anmeldung zur Reifeprüfung (Einsammeln der Formulare durch KV und Abgabe in der Direktion)

bis 13.02.

12 Uhr Upload der VWA 8. Klassen und Abgabe (digital + Ausdruck):
1 Exemplar für Korrektur (- ergeht an Vorsitz und verbleibt beim Prüfungsprotokoll)
1 Exemplar für DIR, KV – wird NACH den Präsentationen an Prüfer zurückgegeben, ev. danach für Bibliothek
1 Exemplar in Absprache (!!) für die Prüferin/den Prüfer
Abgabe der Themenvorschläge aus PH, BIUK (+ Aufgabenstellung für Kompensationsprüfungen)

bis 24.02.

10 Uhr Abgabe Korrektur VWA mit Beschreibung und Beurteilungsvorschlag in Direktion

spätestens 1 Woche vor Präsentationen Bekanntgabe der Reihenfolge der VWA-Präsentationen

02. bis 04.03.

VWA-Präsentationen (Unterricht der 8. Klassen bleibt im vollen Umfang aufrecht!!!)

17.04.

letzter Prüfungstag 8. Klassen, 12 Uhr Notenschluss

22.04.

13.00 Uhr Notenkonferenz 8.Klassen
ca. 14.00 Uhr Ausgabe der Bescheide und Anmeldeformulare für WH-Prüfung am 27.4.
14.00 Uhr pädagogische Konferenz

20. bis 30.04.

SchülerInnen der 8. Klassen müssen nur den Unterricht jener Fächer besuchen, in denen sie maturieren

24.04.

Abgabe der Formelsammlungen Mathematik, Wörterbücher Latein, Deutsch beim Klassenlehrer

24.04.

ab 7.40 Uhr Anwesenheit aller ReifeprüfungskandidatInnen Vorbereiten des Turnsaals für schriftliche RP + Abschlusstestung der Lernumgebung, Abgabe der Lernsticks

04. bis 11.05.

schriftliche Reifeprüfungen

18.05.???

Besprechungen mit der/dem Vorsitzenden ??? Uhr Foto ab ca 13 Uhr Zwischenkonferenz (alle mit schriftl. und/oder mündl. RP) DANACH Bekanntgabe der Ergebnisse der Klausuren (Unterschrift der Kandidaten)

bis spätestens 20.5. schriftliche Anmeldung zu den Kompensationsprüfungen in der Direktion/Administration

26. bis 27.05.

Kompensationsprüfungen (nicht öffentlich!)

27.05.

Veröffentlichung der Reihenfolge der mündlichen Prüfungen

bis 29.05.

zwischen schr. und mündl. RP Vorbereitungsstunden (max. 4 Stunden pro Jahrgang und Prüfungsgebiet)

03. bis 10.06.

mündliche Matura