Vortrag UNO Forces

Vortrag UNO Forces, Obstlt. Martin Jaidl

Oberstleutnant Martin Jaidl vom österreichischen Bundesheer bereicherte in packenden Vorträgen das theoretische Wissen der Schüler:innen über die UNO als Friedensorganisation mit seinen eigenen Erfahrungen aus Einsätzen für die UNO in mehreren Krisengebieten der Welt. Neben seinen Einsätzen im Kosovo, in Ungarn und Rom standen speziell seine Einsätze im Libanon und der aktuelle Nahostkonflikt im Mittelpunkt der Vorträge und Diskussionen in den vierten, fünften und siebenten Klassen in GSPB. Dabei wurden spannende Fragen und das Spannungsfeld der UNO zwischen diplomatischem Parkett und flexiblen Einsatz vor Ort diskutiert.

Vortrag UNO Forces, Obstlt. Martin Jaidl

Oberstleutnant Martin Jaidl vom österreichischen Bundesheer bereicherte in packenden Vorträgen das theoretische Wissen der Schüler:innen über die UNO als Friedensorganisation mit seinen eigenen Erfahrungen aus Einsätzen für die UNO in mehreren Krisengebieten der Welt. Neben seinen Einsätzen im Kosovo, in Ungarn und Rom standen speziell seine Einsätze im Libanon und der aktuelle Nahostkonflikt im Mittelpunkt der Vorträge und Diskussionen in den vierten, fünften und siebenten Klassen in GSPB. Dabei wurden spannende Fragen und das Spannungsfeld der UNO zwischen diplomatischem Parkett und flexiblen Einsatz vor Ort diskutiert.

Hat Dir der Beitrag gefallen?

Klicke zur Bewertung auf einen Stern!

Durchschnittliche Bewertung: / 5. Anzahl der Wertungen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.